Verpflegungskonzept


Ernährung ist uns Wichtig

Unser Essenskonzept orientiert sich an den Anforderungen der DGE und berücksichtigt neben den Wünschen der Kinder auch die Nachhaltigkeit und Regionalität.



Das gemeinsame Essen gehört zu den schönsten Beschäftigungen des Tages. In unserer Einrichtung wollen wir den Kindern die Freude am Essen vermitteln. Denn Essen bedeutet nicht nur Nahrungsaufnahme. Man verbringt viel Zeit miteinander, beim gemütlichen Zusammensitzen und Reden. Ein ausgewogenes Angebot an Speisen und kindgerechte Getränke ist ein wichtiger Baustein für eine gesunde kindliche Entwicklung. Das Nahrungsangebot ist darüberhinaus von besonderer Bedeutung, da die meisten Kinder viel Zeit in der Einrichtung verbringen.

Gerade für berufstätige Eltern ist ein gutes und ausgewogenes Essensangebot eine wichtige Dienstleistung.



Das Frühstück

Frühstück



DAs Mittagessen

 

Wir achten bei der Auswahl des Essens auf einen abwechslungsreichen und kindgerechten Speiseplan:

  • zwei Tage vegetarisch, zwei Tage mit Fleisch, einen Tag Fisch
  • milde Würzung der Speisen für Kinder
  • Bevorzugung von Kräutern als Würzung
  • sparsamer Umgang mit Salz, Einsatz von jodiertem Speisesalz
  • ohne Zusatz von Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat
  • verantwortungsvoller Umgang mit Zucker

Wir beziehen unser Mittagessen von dem renomierten Anbieter apetito als

tiefkühlfrisches Menü. Zur Mittagszeit werden diese im Heißluftofen schonend gegart.

Beilagen, Gemüse oder Salate können jederzeit frisch ergänzt werden.



Der Snack

Obst-/Gemüsesnack am Nachmittag